Alpentour vom 20.06. bis 29.06.2008
         

1. Tag: Anfahrt von Ense nach Reichardsroth am 20.06.2008

Größere Kartenansicht
Route zum ansehen und "abfliegen" in Google Earth *)

Gestern und in der letzten Nacht sind noch heftige Regenfälle herunter gekommen. Bei unserer (wieder mal etwas verspäteten) Abfahrt um 10:20 Uhr ist alles wieder trocken, die Sonne scheint und die Temperaturen liegen im angenehmen Um-die-20°-Bereich.

Zum vergrößern bitte klickenDie erste Etappe der Anfahrtsroute nach Reichardsroth habe ich diesmal nicht durch das Sauerland gewählt, sondern östlich daran vorbei. Also fahren wir erst einmal den Haarstrang entlang, bevor wir über Rüthen und Madfeld endlich nach Süden Richtung Diemelsee abbiegen. Im Wechsel über Bundes- und Landstraßen kommen wir gut voran. Am Edersee vorbei, durch Frankenberg und Homberg (Ohm) machen wir oberhalb von Schotten eine erste Rast. Über Steinau-An-Der-Straße erreichen wir das Sinntal, bevor es ab Gemünden den Main entlang geht.

Eine Kaffeepause bei Det in Sommerhausen muss sein und in Ochsenfurt bekommt die Varadero nach knapp 350 km das Spritfass wieder gefüllt. Danach zwingen uns Bauarbeiten zu zwei kleinen Umleitungen. Unser Unterkunft für die Zwischenübernachtung, den "Gasthof Zur frohen Einkehr" in Ohrenbach-Reichardroth erreichen wir kurz vor 18:00 Uhr nach 386 Tageskilometern.

Zum vergrößern bitte klickenAbends ist es noch so angenehm warm, dass wir unser Menü auf der Terrasse genießen können. Nach 2 Vorspeisen gibt es als Hauptgang ein Saltimbocca alla romana, gefolgt von einem Dessert . Kann man mal wieder nicht meckern! Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Norbert ist mehr als gut!

Morgen geht es dann weiter zum Achensee. Die Wettervorhersage ist super, vielleicht wird es sogar schon wieder zu warm. Schauen wir mal!

Bildershow

         

*) Hierfür muss Google Earth auf dem Computer installiert sein. Google Earth ist hier kostenlos erhältlich.

Nach oben zum Anfang!